Baumpflege Berlin
space space space space space space
 

Für die Baumpfleger des Gärtnerhofs ist jeder Baum ein Individuum, das in seiner Schönheit und Würde so lange wie möglich erhalten werden soll. Wir wollen den Respekt zum Baum weiter vermitteln. Auf der Basis der Diagnose qualifizierter Inaugenscheinnahme und Sicherheitsüberprüfung (VTA - Methode nach Prof. Dr. Mattheck) werden notwendige Maßnahmen wie Totholzentnahme, Auslichtung, Einkürzungen, Entlastung bruchgefährdeter Kronenteile oder ganzer Bäume sowie Einbau von Kronensicherungs-

systemen mit den Auftraggebern abgestimmt. Mit dem Arbeitsverfahren der Seilklettertechnik werden die erforderlichen Arbeiten schonend für den Menschen, Tiere und den Baum auch in den kleinsten und unzugänglichsten Gärten ausgeführt.

Im Folgenden eine kleine Auswahl unserer Arbeiten der Baumpflegeabteilung:

 

  Embassy of the United States Amerikanische Botschaft in Berlin   Clayallee 170
14195 Berlin-Zehlendorf
und weitere dazu gehörige Liegenschaften
Regelmäßige Baumpflegearbeiten und Beseitigung von Sturmschäden, Totholzschnitt, Baumkontrolle, Neupflanzungen von Großbäumen.
Baumpflegemaßnahmen seit 1993
 
  Deutsches Technikmuseum Berlin   Trebbiner Straße 9
10963 Berlin-Kreuzberg
Weiden an den Teichen auf Stock setzen. Robinien: Unerwünschte Schösslinge entfernen, Robinie am Gaslager fällen, bei den Robinien am Rundweg: Seitlicher Freischnitt sowie Durchgangshöhe bis ca. 2,50 m bzw. wo nötig Durchfahrtshöhe für Feuerwehr und Eisenbahn bis 4 m Höhe herstellen. Zwei stark geschädigte Säulenpappeln fällen durch stückweises Abtragen.
Ausführung im Oktober 2006
 
  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung   Literarisches Colloqium Berlin
Am Sandwerder 5
14109 Berlin-Wannsee
Notwendige Maßnahmen wegen Instandsetzung der Ufermauer: Erstellung eines Wurzelgrabens und Bau eines Wurzelvorhangs, Fällung von drei Bäumen, Ausfräsen von drei Wurzelstöcken. Neupflanzung einer Winterlinde.
Ausführung von November 2005 bis Oktober 2006
 
  Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Staatliche Museen zu Berlin
  Kulturforum
Stauffenbergstraße 42
10785 Berlin-Tiergarten
Fällen von vier abgestorbenen Götterbäumen am Gehweg Tiergartenstraße durch stückweises Abtragen, Ausfräsen der Wurzelstubben.
Ausführung im September 2006
 
      Kunstgewerbemuseum
Tiergartenstraße 6-8
10785 Berlin-Tiergarten
Rückschnitt der Fassadenbegrünung (Wilder Wein und Blauregen), Freischnitt von Fenstern im Innenhof. Ausführung mit Hebebühne und Seilzugangstechnik.
Ausführung im Juni 2006
 
  Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.   Jeverstraße 10
12157 Berlin-Steglitz
Zwei Götterbäume: Totholzentnahme, Kronenpflege (Einkürzung/Entnahme von bruchgefährdeten Ästen), Schnittgutabfuhr.
Ausführung im August 2006
 
  Labsaal Bienenhaus, Kontor des Natur u. Kultur (LabSaal) e.V.
  Alt-Lübars
13469 Berlin-Reinickendorf
Einbau eines Kronensicherungssystems »Cobra Plus« zum Schutz des majestätischen Hausbaumes, einer Weide. Totholzentnahme.
Ausführung im Mai 2006
 
  Freie Waldorfschule Berlin-Mitte   Weinmeisterstraße 16
10178 Berlin-Mitte
Eiche und zwei Ahornbäume: Totholzentnahme, Kronenpflege. Gleditschie an der Gormannstraße: Entfernung von toten Ästen im unteren Stammbereich.
Ausführung im April 2006
 
  Botschaft der Republik Lettland   Reinerzstraße 40-41
14193 Berlin-Schmargendorf
An 20 Bäumen: Kronenpflege, Totholzentnahme, Einkürzung/Auslichtung von bruchgefährdeten oder tiefhängenen Ästen. Fällen einer abgestorbenen Birke und eines Ahorns. Wurzelstubben ausfräsen.
Ausführung im April 2006
 
  Evangelische Schulstiftung   Evangelisches Gymnasium
»Zum Grauen Kloster«
Salzbrunner Straße 41-47
14193 Berlin-Schmargendorf
Stark verwucherte Kletterpflanzen auf einem Sportplatznetz in ca. 8 m Höhe entfernen.
Ausführung im März 2006
 
      Evangelische Schule Frohnau
Benediktiner Str. 11-19
Sigismundkorso 9-14 + 82
13465 Berlin
Eine Weide, zwei Linden, eine Blutbuche, ein Kirschbaum, zwei mehrstämmige Linden, eine Silberlinde: Dach- und Fassadenfreischnitt, Einkürzung ausladender, bruchgefährdeter Kronenteile.
Ausführung im Juni 2006
 
      Evangelische Schule Neukölln
Mainzer Straße 47
12053 Berlin
Drei Ahornbäume: Fassadenfreischnitt.
Ausführung im August 2006
 
  Waldorf-Kindergarten Hermsdorf e.V.   Auguste-Viktoria-Straße 4
13467 Berlin-Hermsdorf
Eiche, Linde, drei Birken, Lärche, zwei Spitzahorn: Totholzentnahme, Kronenpflege (Einkürzung/ Auslichtung bruchgefährdeter Kronenteile) z.T. Dach- und Fassadenfreischnitt, im Pflaumenbaum Einbau eines Kronensicherungsseils zum Halt des bruchgefährdeten Zwiesels.
Ausführung im Februar 2006
 
  Evangelisches Johannesstift Parkgärtnerei   Pappelweg 50
12587 Berlin-Spandau
Fällung von zwei Lärchen im hinteren Gartenbereich durch stückweises Abtragen.
Ausführung im Januar 2006
 
      Schönwalder Allee 26
13587 Berlin-Spandau
Acht Eichen im Wegbereich des Hotels: Totholzentnahme, Fassadenfreischnitt und Entlastung von bruchgefährdeten Ästen in Seilklettertechnik. Eine Birke, eine Esche, eine Eiche: Totholzentnahme. Bei einer Eiche an der Straße: Totholzentnahme, Kronenteilein-kürzung um 15 %, Einbau von vier Kronensicherungen »Cobra Plus«.
Ausführung im Juni 2005
 
  Hausverwaltung U. Jilek   Breite Str. 33-33a
12167 Berlin-Steglitz
Eine uralte Eiche als Naturdenkmal: Regelmäßige Kronenpflege und Totholzentnahme. Im Frühjahr nach Astausbruch Einkürzung/Auslichtung der Krone um 10 % nach Rücksprache mit dem zuständigen Bezirksamt, Einbau einer Kronensicherung.
Regelmäßige Baumpflege seit 2000
 
  Landkreis Barnim
Untere Naturschutzbehörde
in 16225 Eberswalde
  Baumdenkmale im Landkreis Barnim Linde und Erle in Eberswalde, Linde in Trampe. Eiche in Schwankebeck, Eiche in Grüntal, Linde in Werneuchen. Linde in Brodowin, Schnurbaum und Hainbuche in Chorin/Kloster, zwei Linden in Klosterfelde: Einkürzung von Kronenteilen, Totholzbeseitigung. Einbau von verletzungsfreien Kronensicherungen mit Scheuerschutz und rückdämpfenden Elementen. Immer: Schnittgutabfuhr und vorab Einrichtung zur Verkehrssicherung und Verkehrsregelung.
Ausführung im Oktober 2005
 
      Baumdenkmale im Landkreis Barnim Linde in Wandlitz vor der Kirche und Eiche in Stolzenhagen: Rückschnitt einer beschädigten Krone, Kroneneinkürzung um ca. 20 %, Totholzentnahme, Kronensicherung durch das System »Cobra Plus«.
Ausführung im September + Dezember 2003
 
  RSE Service GmbH   Hallen Am Borsigturm Gewerbezentrum
Am Borsigturm 2
13507 Berlin-Tegel
Totholzentnahme an der großen Platane hinter dem Borsigtor, Ersatzpflanzung von zahlreichen Bäumen.
Ausführung im April 2004
 
  Botschaft von Turkmenistan   Langobardenallee 14
14052 Berlin-Halensee
Totholzentnahme bei sechs Kiefern.
Ausführung im Oktober 2004
 
  Brandenburgische Schlösser GmbH in 14467 Potsdam   Schloßpark Groß Rietz Arbeiten in Seilklettertechnik an etwa 25 Großbäumen: Blutbuchen, Winterlinden, Spitzahornbäumen, Ulmen u.a.: Kronenpflege, Kroneneinkürzungen teilweise bis zu 40 % zur Wiederherstellung der Bruch- und Standsicherheit, Kronenentlastung, Kronensicherungen durch Einbau des Kronensicherungssystems »Cobra Plus«, Entfernung von Stämmlingen. Aufasten von Kronen. Wenige Fällungen durch stückweises Absetzen. Ausfräsen von Baumstümpfen.
Ausführung im März/April 2003